Datei:Pumpe Reiffenstuel.jpg

Aus Bad Reichenhall Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(727 × 971 Pixel, Dateigröße: 330 KB, MIME-Typ: image/jpeg)

Simon Reiffenstuels Kolbendruckpumpe für die Soleleitung Reichenhall - Traunstein, Zeichnung um 1700 (Foto Stadtarchiv Bad Reichenhall)

Stange (F), Kolben (G), Zylinder (N), Ventile (M,m), Zulauf (K), Druckleitung (Q)

Die Drehbewegung eines Wasserrads wird durch eine Kurbelwelle abwechselnd auf drei senkrechte Eisenstangen mit Kolben übertragen, die sich dadurch in drei bronzenen Zylindern auf und ab bewegen. Beim Heben saugt jeder Kolben durch eine Zuleitung am Boden Sole in den Zylinder, woraufhin ein Rückschlagventil die Zulauföffnung schließt. Senkt sich der Kolben, so drückt er die Sole durch eine etwas erhöht am Zylinder angebrachte Öffnung, welche zur Steigleitung führt. Anschließend schließt sich das Rückschlagventil in dieser Öffnung, damit die Sole nicht zurücklaufen kann. Da sich die drei Kolben abwechselnd heben und senken, wird schließlich Sole aus allen drei Zylindern in die Steigleitung gedrückt.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell10:49, 25. Aug. 2018Vorschaubild der Version vom 25. August 2018, 10:49 Uhr727 × 971 (330 KB)AndiAdmin (Diskussion | Beiträge)Simon Reiffenstuels Kolbendruckpumpe für die Soleleitung Reichenhall - Traunstein, Zeichnung um 1700 (Foto Stadtarchiv Bad Reichenhall)
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Die folgenden 2 Seiten verwenden diese Datei: