Ebner-Eschenbach, Marie von

Aus Bad Reichenhall Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ebner-Eschenbach, Marie von, Schriftstellerin, * 13.9.1830 Schloss Zdislawitz (Mähren), † 12.3.1916 Wien

bedeutende deutschsprachige Erzählerin des 19. Jahrhunderts, Verfasserin zahlreicher Romane, Novellen, Gedichte und Aphorismen. E.-E. kam mit Unterbrechungen von 1872 bis 1883 zu Kuraufenthalten nach Reichenhall, wo sie meist im Kloster St. Zeno einige Zimmer bewohnte. Ihre enge Beziehung zur Kurstadt geht nicht nur aus ihren Tagebucheintragungen hervor, sondern auch aus ihrem Gedicht „Die Erdbeerfrau“. Mit dem konkreten Hinweis der Dichterin, sie wohne im Kloster St. Zeno, endet dieses Gedicht, in dem E.-E. ihre Begegnung mit einer Bäuerin aus der Umgebung Reichenhalls schildert.

Literatur

Helga Prosinger: „St. Zeno, ‘s ist meine alte Liebe“, Heimatblätter 5/2009

Bearbeitung: Dr. Helga Prosinger