Pachler, Amand

Aus Bad Reichenhall Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pachler, Amand, OSB, Abt, Historiker, * 29.09.1624, Reichenhall, † 09.09.1673 Salzburg

1642 Eintritt in das Benediktinerkloster St. Peter in Salzburg. Priesterweihe 1648. Doktor der Theologie und Philosophie, von 1651 bis 1657 Professor an der Salzburger Universität. 1657 zum Abt von St. Peter gewählt. Ließ den Konvent- und Noviziattrakt des Klosters erbauen und verfasste eine große Zahl historischer Schriften. Unter anderem die Lebensbeschreibungen der Salzburger Bischöfe Vitalis, Gebhard und Thiemo, Abhandlungen über die Stiftsreliquien und in Salzburg gefundene Altertümer. Chronik des Klosters Admont in der Steiermark, Kommentar zur "Saltzburgischen Chronica" von Franz Dückher (1609-1671).

Literatur

Adolf Hahnl: Auszüge aus der Äbteliste von St. Peter, in: Reinhard Rinnerthaler (Hrsg.): Erzabtei St. Peter in Salzburg 1986.

Bearbeitung: Andreas Hirsch