Wagner, Richard

Aus Bad Reichenhall Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wagner, Richard, deutscher Komponist, Schriftsteller und Dirigent, * 22.5.1813 Leipzig, † 13.2.1883 Venedig. Schöpfer weltbekannter Musikdramen, mit denen W. in der europäischen Musik des 19. Jahrhunderts völlig neue Wege einschlug; Gründer der ausschließlich der Aufführung eigener Werke gewidmeten Bayreuther Festspiele.

Im August 1861 kam W. zu einem zweitägigen Aufenthalt nach Reichenhall, um die sich dort zur Kur aufhaltende Cosima v. Bülow, seine spätere Ehefrau, zu besuchen. Ein weiterer Kontakt des Komponisten mit der Stadt Reichenhall ergab sich im November 1871, als der Reichenhaller Magistrat W. die Möglichkeit anbot, nahe der Kurstadt sein lange geplantes Festspielhaus zu errichten.

Bearbeitung: Dr. Helga Prosinger